„Saddle up“ – „Flying Fish“s furioses Western-Feuerwerk zu Gast in Büchen

Am 08.10.2014 hatten die Schüler und Schülerinnen der 6. und 7. Klassen wieder einmal Gelegenheit, die englischsprachigen Akteure des „Flying-Fish“-Theaters auf der Bühne in Aktion zu erleben. Spaß, Spannung und heftiges Mitschunkeln waren garantiert, als Sheriff Pertwee mit seinen zwei Deputies aus dem Publikum (vgl. Bild) übel-tolpatschige Schurken („Wild Bill Jones“) vom Diamantendiebstahl abhalten musste.

Sämtliche Rollen wurden brilliant von den zwei Schauspielern ausgefüllt und die englischsprachige „Lerneinheit“ durch zahlreiche running gags, Gesangs- und Tanzeinlagen nebst YMCA-artiger Publikumsanimation unters Volk gebracht – der Saal kochte…

Im Anschluss an die gut einstündige Vorführung mit Happy End hatten die Schüler und Schülerinnen noch Gelegenheit, die Schauspieler auf Englisch zu befragen und nutzten diese Chance reichlich.

Dieser Beitrag wurde unter Englisch veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.