Corona-Brief 15.01.2021

Liebe Eltern,

die Tatsache, dass wir unseren Streamingdienst Bigbluebutton (BBB) nun in größerem Umfang nutzen können sowie ein Telefonat mit unserer Schulaufsicht macht einen neuen Umgang mit Präsenz- und Distanzunterricht in den Abschlussklassen möglich:

  • Von Montag an können wir die bisher auf zwei Räume verteilten Lerngruppen im Wechsel in die Schule bestellen. Durch erweiterte Hausaufgaben stellen wir sicher, dass die SuS an den Tagen, an denen sie nicht in der Schule, versorgt werden. 

Bsp.: Lerngruppe 1: Mo, Mi, Fr, Di, Do Lerngruppe 2: Di, Do, Mo, Mi, Fr

  • Die WPUs werden in Distanz unterrichtet, weil dort eine Vermischung der Klassen stattfindet.   In Q2 lässt sich dieses aufgrund der Vorbereitung des Abiturs in allen Fächern nicht umsetzen.
  • Dieses gilt voraussichtlich für die nächsten zwei Wochen.

Für alle anderen Klassen gilt:

  • In jedem Fach und in jeder Klasse ist mindestens einmal in der Woche ein BBB-Termin anzusetzen.
  • Ausgenommen davon sind die Neigungskurse 5-7 sowie das Fach Sport.
  • Die Klassenlehrkräfte halten die Klassenratsstunde als offene Sprechstunde über BBB ab.
  • Die BBB-Termine finden ab Montag, den 18.01. vornehmlich im Rahmen des Stundenplanes statt, ansonsten nach Absprache auch am Nachmittag.

Für die letzte Januarwoche planen wir eine Umfrage über die Wirksamkeit der Maßnahmen.

Das Ministerium bereitet wie im letzten Jahr verschiedene Szenarien zur Durchführung der Prüfungen vor. Stand heute sollen alle Prüfungen stattfinden. Durch Pressemeldungen ist sehr viel Unruhe entstanden.

Mit herzlichen Grüßen aus der Schule!

Dr. Harry Stossun

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.