Coronabrief 22.01.2021

Liebe Eltern,

aus dem Ministerium haben wir aktuell keine neuen Anweisungen erhalten, sodass wir die nächsten zwei Wochen wie folgt planen:

  • Die Abschlussklassen 9, 10 und 13 kommen weiterhin jeweils im täglichen Wechsel als halbe Klassen in die Schule. Die Gruppe, die am Freitag in der Schule ist, erhält dann ihre Zeugnisse, die andere entsprechend am Dienstag, den 02.02.2021.
  • Am Montag den 01.02. und Freitag den 05.02. findet kein Präsenzunterricht statt, denn wir haben unseren Klassenlehrer-Eltern-Schüler-Sprechtag  (KLES-Tag) bzw. einen beweglichen Ferientag.
  • Die anderen Jahrgänge, die sich im homeschooling befinden, können ihre Zeugnisse auf unterschiedlichem Wege erhalten:
    • Klassenlehrkräfte vereinbaren mit Ihnen einen Termin für die Abholung (nur eine Person, außerhalb des Schulgebäudes…)
    • Die Klassenlehrkräfte geben Ihnen Zeugnisinhalte telefonisch bekannt, das Zeugnis erhalten Sie „in besseren Zeiten“.
    • Die Klassenlehrkräfte scannen/fotografieren das Zeugnis und senden es Ihnen auf datensicherem Wege und mit der Gewissheit, dass Sie es direkt erhalten. 
  • Der KLES-Tag findet wie geplant am 01.02. statt. Die Klassenlehrkräfte werden mit Ihnen bereits Absprachen über den Austauschweg (Video-/Telefongespräch) getroffen haben.
  • Der 05.02. ist wie geplant ein beweglicher Ferientag.
  • Wenn Sie am 01. oder am 05.2. eine Notbetreuung in Anspruch nehmen wollen, melden Sie diese bitte bis zum 28.01. im Sekretariat an.

Um zu erfahren, wie es mit dem Lernen auf Distanz im Moment klappt, führen wir ab Montag unter Xschool eine Befragung der Schüler/innen durch. Über die Ergebnisse werden wir informieren.

Mit herzlichen Grüßen aus der Schule!

Harry Stossun

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.