Unterstützung unserer ukrainischen Schülerinnen und Schüler

Vor den Osterferien haben wir im Rahmen unserer großen Müllaktion viele Geldspenden erhalten. Mit diesem Geld haben wir nun Schulmaterial für unsere inzwischen 19 geflüchteten Schülerinnen und Schüler aus der Ukraine kaufen können. In den Taschen, die auch die ukrainischen Kinder in der Grundschule erhalten werden, findet man eine Grundausstattung für den Schulbesuch, also Stifte, ein Wörterbuch, Hefte, Mappen, Brotdosen, Trinkbecher usw. Zusammen mit den Laptops, die die neuen Schüler/innen leihweise von der Schule gestellt bekommen, sind hoffentlich die Grundlagen für einen erfolgreichen Schulbesuch gegeben

 Im Beisein von Frau Artiushchenko, die wir als unterstützende Lehrkraft einstellen konnten, Herrn Futschek, der den Deutsch-Sprachunterricht übernommen hat und unserem Schülersprecher Lucas Lüdke haben wir die Materialpakete überreicht.

Vielen Dank an die Spender, die das möglich gemacht haben. Weitere aus den Spendenmitteln finanzierte Unterstützungsmaßnahmen sind geplant.

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.