August 2014

Es war ein tolles Fest!

 

Mindestens drei Anlässe gab es für unser diesjähriges Schulfest: Der Start in unsere gymnasiale Oberstufe, unsere Anerkennung als „Zukunftsschule“ und insbesondere die Umbenennung unserer Schule in „Friedegart-Belusa-Gemeinschaftsschule mit Oberstufe“.

Zwei Vormittage standen für die Vorbereitung zur Verfügung. Die Klassen bereiteten sich auf ihren Festbeitrag (Essen, Trinken oder Spiele) vor und sollten sich parallel auch mit dem Werdegang und dem Schaffen unserer Namensgeberin beschäftigen. Dazu wurde Informationsmaterial ausgewertet, Umfragen gemacht und Plakate und Präsentationen für eine Ausstellung vorbereitet. Am Freitagvormittag hatten wir dann drei Zeitzeugen im Hause, die Frau Belusa noch persönlich kannten und über ihr Schaffen und die Bedeutung des Büchener Bahnhofs berichten konnte. Herr Pastor Andresen war bei den Klassen 6 und 7, Herr Bürgermeister hatte sich für die Klassenstufen 8 und 9 Zeit genommen und Herr Dr. Bohlmann für die Jahrgänge 10 und 11.

Der Freitagnachmittag stand dann im Zeichen unseres Schulfestes. Das Wetter sah bis ca. 14.00 Uhr noch nicht so vielversprechend aus, doch pünktlich zum Auftakt schien die Sonne. Nach einer kurzen Ansprache des Schulleiters Dr. Harry Stossun sprach der stellvertretende Schulverbandsvorsteher, Herr Heinrich Hanisch, ein Grußwort. Anschließend erfolgte die Enthüllung des neuen Namensschildes durch eine Schülerin der 5. und einen Schüler der 11. Klasse und es wurde das Schullied gesungen. Ein Dank geht dabei an Anna, Lena und Laura sowie an Martin und an Herrn Borchers für ihr musikalisches Wirken.

Dann begann das bunte Treiben mit Spiel und Spaß und Essen und Trinken. Glücklicherweise waren die Klassen auf den großen Ansturm vorbereitet. Abgesehen von unseren fast 800 Schülern und den Lehrkräften waren auch die vielen Eltern, Verwandten und Freunde zu versorgen. Auch viele Ehrengäste hatten den Weg in die Schule gefunden, darunter auch ehemalige Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Büchener Bahnhofsmission, die bei diesem denkwürdigen Ereignis anwesend sein wollten.

Ein Dank geht an dieser Stelle an alle Eltern, die das Fest durch Mithilfe oder auch Kuchenspenden unterstützt haben. Ein Überschuss soll sozialen Zwecken in Büchen oder Umgebung zugutekommen.

Das Fest endete mit einer Disco auf dem Schulhof und zum Schluss sah man sehr viele zufriedene Gesichter.

Einschulung der neuen Fünftklässler

 

Am 27. August wurden die neuen Fünftklässler eingeschult. 112 Jungen und Mädchen saßen gebannt in den ersten Reihen der großen Sporthalle und warteten auf Ihren “Auftritt“. Abgesehen von vielen Eltern, Großeltern, Geschwistern und anderen Verwandten waren auch einige Ehrengäste gekommen, um den neuen Schülerinnen und Schülern gute Wünsche mit den Weg zu geben, so Herr Schulverbandsvorsteher Fehlandt, Frau Bürgervorsteherin Gronau-Schmidt und Herr Bürgermeister Möller.

Nach einer Begrüßung durch den Schulleiter Dr. Harry Stossun übernahm die Koordinatorin für die Klassenstufen 5/6, Frau Kirsten Musfeldt, die Vorstellung der Klassenlehrkräfte und insbesondere die Einteilung der Klassen. Da die Klassenlehrkräfte schon bei dem Elternabend vor den Ferien anwesend waren und auch die Klasseneinteilung damals schon feststand, gab es keine Überraschungen mehr. Trotzdem war den „Kleinen“ die Anspannung anzusehen.

Musikalisch wurde die Veranstaltung umrahmt durch schöne Beiträge der Schulband-AG, der Tanz-AG und dem Kurs „Darstellen und Gestalten“ Jg. 8.

 

Willkommen im Schuljahr 2014/2015

 

Mit einer Rekordzahl von 770 Schülerinnen und Schülern starteten wir in das neue Schuljahr. Dabei begann der erste Schultag mit einer Zusammenkunft aller in der großen Sporthalle. Nach einer Begrüßung durch den Schulleiter Dr. Harry Stossun wurden die 11. Klässler und die vielen neuen Zugänge in den Jahrgängen 6-10 mit Applaus empfangen. Anschließend stellten sich die neuen Lehrkräfte der Schülerschaft vor. Zum Abschluss sangen alle noch unser Schullied nach der Melodie von „Tage wie diese“ und dann gingen alle gut gelaunt und voller Erwartungen in den ersten Unterricht.

 

Kurznachrichten...

 

 

Jahreshauptversammlung des Schulvereins Büchen e.V.

Quelle: Büchener Anzeiger, 12.09.2018

 

FBG-Schulkleidung im Onlineshop

 

Übergabe der Spendeneinnahmen anlässlich der zwei Aufführungen von "Monsieur Claude und seine Töchter" im Kinder-Hospiz "Sternenbrücke" in Hamburg Rissen

 

 

Büchens Schulsanitäter sind jetzt schneller zu erkennen - Gemeinde spendiert Kapuzen-Sweatshirts

 

 

Büchen (wre). Heute übergab die Gemeinde Büchen im Rahmen der Bundesjugendspiele neue Kapuzen-Sweatshirts an die Schulsanitäter der Friedegart-Belusa-Gemeinschaftsschule. Damit sind die Schüler hier weiterlesen...

 

 

Monsieur Claude

Quelle: Büchener Anzeiger, 02.06.2018

 

Trainerausbildung in Büchen

Quelle: Büchener Anzeiger, 23.05.2018

 

Wahlhelfer in Büchen

Quelle: Büchener Anzeiger, 23.05.2018

 

Schüler fuhren zur Streitschlichterausbildung

 

Büchen (LOZ). Für 17 Schülerinnen und Schüler der Friedegart-Belusa-Gemeinschaftsschule mit gymnasialer Oberstufe ging es von Dienstag, 9. Januar, bis Freitag, 12. Januar, zur Ausbildung zum Streitschlichter beziehungsweise zur Auffrischung der Tätigkeiten nach Welzin in ein Selbstversorgerhaus. Hier musste zusammen gekocht und gelernt werden. Unter den 17 Teilnehmern waren diesmal vier junge Schülerinnen und Schüler, die diese Ausbildungsfahrt zum ersten Mal mitmachen durften.

Sarah, Isabell, Justin und Felix wollten in diesen Tagen lernen, wie...

 

Neuer Busfahrplan Büchen - Schwarzenbek ab 11.12.2017

 

Busplan.pdf
Adobe Acrobat Dokument 355.9 KB

 

Aktuell im WPU Informatik

 Sammelaktion der SV

 

 

Die FBG ist bei Bildungsspender registriert!

Hier geht's zu unserem Spenden-Shop.

Lernplattform SEGU für Geschichte

 

Wir sind Zukunftsschule!

 

Europäischer Computerführerschein ECDL

Schulwegplan Büchen

 

Der aktuelle Schulwegplan für das Schulzentrum Büchen ist hier als Download verfügbar.

 

Friedegart Belusa

 

Eine Biografie von Friedegart Belusa, unserer Namensgeberin, finden Sie hier...